#

Perlon Rips LCS 1 Perlon Rips LCS 2 Perlon Rips LCS 3

PERLON RIPS LCS

Zum Leben braucht der Mensch Farbe.
ANKER ergänzt PERLON RIPS LCS - Kollektion.

ANKER, traditionsreicher Webteppichboden-Spezialist aus Düren, präsentiert in diesem Frühjahr eine Erweiterung der im letzten Jahr eingeführten PERLON RIPS LCS - Kollektion.

Die PERLON RIPS LCS - Kollektion verbindet den Design-Klassiker PERLON RIPS mit der weltbekannten Farbklaviatur Le Corbusiers. 63 Farben kombiniert mit 4 klassischen Designs (PLAIN, POINT, LINE und CUT) bieten 252 Artikel mit einer ungeahnten kreativen Gestaltungsvielfalt. Die Kollektion wird ausschliesslich design- und gestaltungsorientierten Architekten, Innenarchitekten und Entscheidern angeboten und steht ab sofort zur Verfügung.

PERLON RIPS LCS CUT

Neu eingeführt wird nun die Velours-Variante PERLON RIPS CUT. Ein hochwertig, gewebter Velours mit einer matt schimmernden Melange Oberfläche, ebenfalls in den 63 Farben der Polychromie umgesetzt. Neben Bahnenware ist diese Variante auch als Element EVA Teppichfliese lieferbar. Hierdurch ergeben sich in der Objektverlegung interessante Kombinationsmöglichkeiten aus Bahnenware und Fliesen.

Partnerschaft Les Couleurs

Möglich wird die besonders aufwändige Kollektionsentwicklung durch die Partnerschaft mit der schweizer Firma Les Couleurs. Les Couleurs verwaltet den Farbschatz Le Corbusiers weltweit im Auftrag der Foundation Le Corbusier Paris und hat ANKER exklusiv das weltweite Recht zur Nutzung der Farbklaviatur für die textile Bodengestaltung eingeräumt.

Produktdesign und -entwicklung

Die Entwicklung der 63 Farben in den 4 Designs war besonders aufwändig, da alle Beteiligten selbstverständlich größten Wert auf Originalität legten. Zudem werden die Farben in den 4 Designs im Produktionsprozess mit einem exakt ausbalancierten Grau-Anteil verbunden, um dem hochwertigen Teppichboden zugleich eine perfekte Objekteignung zu verleihen. Eine raffinierte, faszinierende Vorgehensweise, die sich sehr eindrucksvoll in der Kollektionskarte zeigt.

Die Kollektionskarte - Farbenenzyklopädie der textilen Bodengestaltung

Die Kollektionskarte ist ein unvergleichliches Werk. Auf 10 Seiten, aufgeklappt 3 Meter lang, zeigen sich nicht nur die 252 Artikel in der Anordnung der Farbklaviatur, sondern ferner original, per Hand gestrichene Farbtafeln. Eine Farbenenzyklopädie für textile Bodengestaltung, die die Faszination und Begeisterungfür den Designklassiker PERLON RIPS und die Farbklaviatur Le Corbusiers eindrucksvoll aufleben läßt.

PERLON RIPS - Qualität zu Ende gedacht.

Der Markenklassiker PERLON RIPS wurde ebenso wie der zweite Teil von Le Corbusiers Farbklaviatur im Jahr 1959 entwickelt und ist inzwischen das erfolgreichste textile Bodenbelagssystem. Der Grund: ein ruhiges, zeitloses Design und eine herausragende technische Konstruktion. PERLON RIPS wird seit der Entwicklung vollständig im eigenen Unternehmen produziert, beginnend mit der Herstellung des ANKER-Streichgarns. Das ist die Voraussetzung für die überragende Produktqualität und die damit verbundene Langlebigkeit. Für ANKER eine naheliegende, faszinierende Grundidee zum aktuellen Thema Nachhaltigkeit. PERLON RIPS, der zeitlose Designklassiker, wird sehr dicht gewebt und hat deshalb eine unerreicht kompakte Struktur mit besonders gerade und sehr präzise stehenden Noppen. Das Resultat ist eine störungsfreie Homogenität des Bodens. In seiner Gestalt zurückgenommen und gerade dadurch weltweit von Architekten und Designern geschätzt.

PERLON RIPS - technisch vom Feinsten.


Neben der herkömmlichen Ausstattung wird die neue Kollektion selbstverständlich auch mit SonicWave Akustikvlies angeboten. Durch diese Rückenausführung wird die Schallabsorption in dem für die Bürokommunikation wichtigen Frequenzbereich von 500 - 1.000 Hertz nachweislich deutlich verbessert.